Über Taijn Torijn

 

Willkommen in meiner Online-Galerie!

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und entspannen Sie sich, fühlen Sie sich wohl und lassen Sie sich zu neuen Abenteuern inspirieren!
 
Taijn Torijn ist mein Künstlername, Ausdruck eines kreativen Alter Egos und letztlich meiner Leidenschaft. Und es ist der Aufbruch in ein neues Abenteuer. Ich habe vor einiger Zeit gemerkt habe, dass mich mein Leben, wie ich es bisher gelebt habe, nicht glücklich macht und daher beschlossen es zu ändern. Ich möchte meiner Kreativität und Leidenschaft eine Chance geben. Um es mit einfachen Worten zu sagen:
 
Ich möchte meinem Herzen folgen!

Einen Teil seines bisherigen Lebens aufzugeben und Kompromisse einzugehen, um seinen Traum zu leben, ist nicht immer einfach. Aber der Preis lohnt sich meiner Meinung nach: Denn man wird glücklicher und zufriedener! Ich denke, man sollte versuchen, etwas Schönes bzw. für einen selbst Sinnvolles aus dem Geschenk des Lebens zu machen und es auskosten, wann immer sich die Chance dazu bietet, auch - oder gerade, wenn man die weniger schönen, dunklen Seiten des Lebens kennengelernt hat. 

Im Alltag erscheint uns das Leben oft grau und eintönig. Taijn Torijn steht für crossmediale Kunst, von Wandbildern, Design, Installationen, über Bekleidung und Musik, die Farbe in das Grau bringen, ein gutes Gefühl geben und Sie zum Lächeln bringen soll. 
 
Meine digitalen Foto-Kunstwerke basieren auf Fotografien, die ich auf meinen Reisen um die Welt aufgenommen habe oder die teils auch mein Vater auf seinen Reisen gemacht hat (letztere sind urheberrechtlich entsprechend gekennzeichnet). Mit Hilfe digitaler Bearbeitungstechniken verwandle ich die Aufnahmen in von Urban Art inspirierte Kunstwerke.
Damit die einzigartigen Motiven und leuchtenden Farben ihre positive Energie voll entfalten können, präsentiere ich sie in Großformaten.
Genieße Deinen Besuch in meiner Galerie.

Ich hoffe, Sie finden ein  Foto-Kunstwerk, ein Design, ein Bekleidungsstück und/oder Musik, die/das Sie berührt und zum Lächeln bringt.
 
Bis bald und alles Gute,
Taijn Torijn